Logo der Dithmarscher Wasserwelt, Link zur Startseite

Aqua-Cycling

Effektives Training für alle Zielgruppen und Leistungsklassen

Radfahren im Wasser genannt Aqua Cycling wird ähnlich dem Indoor-Cycling im Fitness-Studio durchgeführt. Die Aquarider sind für eine Nutzung unter Wasser geeignet und werden in ein Schwimmbecken mit 1,10 bis 1,60 Meter Wassertiefe gestellt.

Dank vieler verschiedener Einstellmöglichkeiten können diese Aquarider optimal und individuell auf jeden Trainierenden angepasst werden, so dass jede Person zielgerichtet und effektiv trainieren kann.

Aqua Cycling ist effektiv und für alle Zielgruppen und Leistungsklassen geeignet. Gratis zum Training gibt es außerdem eine Wassermassage dazu, denn der Wasserdruck strafft das Gewebe und verbessert die Durchblutung.

Das Training findet im Kurssystem unter kompetenter Anleitung von geschulten Trainern in der Gruppe mit motivierender Musik statt.

Dabei ist die exakte Steuerung der Belastungsintensität die Voraussetzung für ein zielgerichtetes und erfolgreiches Training, das den ganzen Körper fördert sowie Kraft, Koordination und Ausdauer gleichermaßen aufbaut.

Aqua Cycling ist

  1. geeignet für sehr viele unterschiedliche Zielgruppen (ältere, übergewichtige Menschen, Sportler etc.) und auch ideal nach Verletzungen.
  1. ein gelenkschonendes Training mit hohem Kalorienverbrauch.
  2. ein Training mit sehr geringem Überlastungs- und Verletzungsrisiko (geringe Sturzgefahr).
  3. ein gutes Ganzkörpertraining (auch für z.B. Diabetiker, Asthmakranke und adipöse Menschen geeignet).
  4. ein motivierendes Gruppentraining (Anleitung und Musik).
  5. ein Bewegungskonzept, das soziale Faktoren integriert.

Vorteile von Bewegung im Wasser:

  1. Durch den Auftrieb „fühlt man sich schwebend“.
  2. Bewegungen fallen einem leichter.
  3. Wasser hat eine höhere Dichte als Luft, dadurch müssen höhere Widerstände bewältigt werden und das Training wird effektiver.
  4. Zusätzliche Massagewirkung des Wassers.

Termine und weitere Informationen

  • Mittwoch 18:15 Uhr im Nichtschwimmerbereich vor der Solehalle
  • Mittwoch 19:30 Uhr im Nichtschwimmerbereich vor der Solehalle

Nichtschwimmerbereich vor der Solehalle Wassertiefe 1,30 m

Solebad Wassertiefe 1,25 m

Kursgebühr pro Monat inkl. Eintritt: 30 ,--Euro.

Der Kurs findet in der Regel 1-mal die Woche statt. Ausnahmen sind möglich

Aqua-Fitness

gelenkschonender Muskelaufbau

Aqua-Fitness ist die moderne Form, sich fit zu halten und dabei Muskeln aufzubauen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Arten, seine Fitness zu trainieren werden durch das Wasser die Gelenke geschont. Insofern ist Aqua-Fitness auch die perfekte Methode für unsere Gäste, die mit Ihrem Gewicht (noch) Probleme haben.

Erfragen Sie die Termine und die Kosten für die nächsten Aqua-Fitness-Angebote bitte direkt in der Dithmarscher Wasserwelt.